SIEGFRIED logo
ClubKonto
SIEGFRIED logo
SuchenGenerated with Avocode.zoomGroup 65Group 64Path 21Group 67Group 66Path 22
Home
Parship kündigen

Parship kündigen: So beenden Sie die Mitgliedschaft auf der Dating-Plattform

14. Dezember 2022 um 10:23

Online-Dating ist heutzutage für Singles eine der vielversprechendsten Möglichkeiten, jemanden kennenzulernen. Dating-Plattformen gibt es viele, doch Parship sticht als Online-Partnervermittlung im Premium-Segment aus der Menge hervor. Doch spätestens, wenn man einen Partner gefunden hat, wird man die Kündigung in Betracht ziehen und die Mitgliedschaft bei der Online-Dating-Plattform beenden wollen. Wir verraten Ihnen, wie Sie Parship kündigen können und worauf Sie besonders achten sollten.

Artikel teilen
Das Wichtigste in Kürze:
  • Parship bietet zwei Arten der Mitgliedschaft an, die sich in ihren Beendigungsprozessen unterscheiden. 
  • Die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft muss rechtzeitig in Textform gekündigt werden.
  • Sie möchten Ihre Mitgliedschaft bei Parship kündigen? Prüfen Sie in einem Online-Check im SIEGFRIED CLUB unkompliziert und schnell Ihre Möglichkeiten.

Parship kündigen nach Art der Mitgliedschaft

Parship bietet zwei Arten der Mitgliedschaft an: eine kostenlose und eine kostenpflichtige Mitgliedschaft. Die kostenlose Mitgliedschaft ist die Basis-Mitgliedschaft, mit der man z.B. ein Profil anlegen und sich anschreiben lassen kann. Um Parship uneingeschränkt nutzen zu können (z.B. andere Nutzer anschreiben, Fotos sehen oder erhaltene Nachrichten lesen), braucht man jedoch die Premium-Mitgliedschaft. Der Kündigungsprozess der beiden Arten der Mitgliedschaft ist unterschiedlich.

Parship kündigen – kostenpflichtige Mitgliedschaft

Die Kündigung der kostenpflichtigen Parship-Mitgliedschaft kann in Textform auf folgendem Wege übermittelt werden: 

  • per Post an PE Digital GmbH, Parship Kundenservice, Speersort 10, 20095 Hamburg 
  • per Fax an 040 - 46 00 265 96
  • per Parship-Kontaktformular
  • Alternativ: Seit 1. Juli 2022 müssen online abgeschlossene Verträge über einen Button auf der Website kündbar sein.
  • Über den App Store bzw. Play Store, wenn die Mitgliedschaft über Apple bzw. Google Play abgeschlossen wurde.

Damit die Kündigung einem Account zugeordnet werden kann, benötigt Parship im Kündigungsschreiben die folgenden Informationen:

  • E-Mail-Adresse, die für die Account-Registrierung benutzt wurde, 
  • den Benutzernamen (oder Chiffre bzw. Profil-ID), 
  • das Service-Passwort,
  • den vollständigen Klaramen samt Adresse und
  • den Termin, zu dem gekündigt werden soll (bzw. die Formulierung „nächstmöglicher Zeitpunkt“)

Ergänzen sollte man diese Informationen um die Betreffzeile Kündigung sowie die Bitte um eine schriftliche Kündigungsbestätigung. Wird die Kündigung per Post verschickt, ist es sinnvoll, das Schreiben als Einschreiben zu verschicken. So hat man die Bestätigung, dass der Brief rechtzeitig bei Parship eingegangen ist. Ähnlich verhält es sich mit dem Sendeprotokoll eines Faxes. Nach Eingang der Kündigung bei Parship endet die Mitgliedschaft nicht sofort. Es ist aber gewährleistet, dass der Premium-Vertrag nach Ablauf der gewählten Laufzeit auch tatsächlich ausläuft und sich nicht automatisch kostenpflichtig verlängert.

Parship kündigen – kostenlose Mitgliedschaft

Die kostenlose Parship-Mitgliedschaft hat gegenüber der kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft einen deutlich einfacheren Beendigungsprozess. Das Profil muss lediglich gelöscht werden. Das geht in folgenden Schritten:

  • Einloggen
  • Klick auf Mein Profil -> Daten & Einstellungen –> Profil verwalten -> Profilstatus -> Klick auf Profil löschen (Eingabe des Passworts notwendig)

Parship kündigen: Kündigungsfrist beachten!

Die Vertragsdauer ist für die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft frei wählbar – möglich sind 6, 12 oder 24 Monate. Die schriftliche Kündigung der Premium-Mitgliedschaft muss rechtzeitig vor Ende der Laufzeit bei Parship eingegangen sein. Informationen zur genauen Kündigungsfrist innerhalb der Mindest-Vertragslaufzeit befinden sich in der Bestellbestätigung oder im Profil unter Daten & Einstellungen -> Mitgliedschaft. Da sich die Vertragslaufzeit je nach Beginn des Vertrags unterscheidet gibt es diesbezüglich sowohl in den Parship AGBals auch in den Parship FAQkeine allgmeingültigen Angaben.

Die kostenlose Mitgliedschaft kann jederzeit durch Löschen des Profils beendet werden (s.o.). Eine Kündigungsfrist braucht dafür nicht beachtet zu werden.

Mann hat Online-Dating App auf seinem Smartphone geöffnet.

Fazit: Parship kündigen? Frist notieren!

Parship kündigen ist im Grunde nicht schwer. Wer die Plattform tatsächlich auch nutzen will, wird eine Premium-Mitgliedschaft benötigen. Hier kann nur dazu geraten werden, sich direkt nach Vertragsabschluss mit der Kündigungsfrist vertraut zu machen und sie sich im Kalender zu notieren . Wenn die Kündigungsfrist dann z.B. drei Monate zum Ende der Vertragslaufzeit beträgt, so ist es sinnvoll, sich z.B. 4 Monate vor Ablauf eine Erinnerung einzutragen. Dann hat man ausreichend Zeit, sich zu überlegen, ob man kündigen möchte und kann die Kündigung entsprechend rechtzeitig auf den Weg bringen.

Parship kündigen? Mit einem Online-Check im SIEGFRIED CLUB erhalten Sie eine schnelle und unkomplizierte Einschätzung Ihrer Möglichkeiten.

Verliebtes Paar möchte Parship kündigen.
Zum SIEGFRIED CLUB

FAQ - Parship kündigen

Wer schnell bemerkt, dass Parship nichts für ihn/sie ist, kann den Vertrag in den ersten 14 Tagen der Mitgliedschaft widerrufen. Ein Grund braucht nicht genannt zu werden. Nach Ablauf dieser 14 Tage muss die Vertragslaufzeit abgewartet und rechtzeitig vor Ablauf gekündigt werden. Die Möglichkeit oder Notwendigkeit einer außerordentlichen Kündigung sollte ggf. vorher mit einem Anwalt besprochen werden.

Wenn die Kündigungsfrist nicht eingehalten wird, verlängert sich die Premium-Mitgliedschaft im Anschluss automatisch auf unbestimmte Zeit. Nach dieser Vertragsverlängerung beträgt die Kündigungsfrist einen Monat (vgl. Parship AGB Punkt 5.4).

Die Kündigung der kostenpflichtigen Mitgliedschaft beendet nicht  auch automatisch die kostenlose Mitgliedschaft. Nach Ablauf der kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft wird das Parship-Profil auf die kostenlose Mitgliedschaft runtergestuft und verfügt dann über nur noch entsprechend eingeschränkte Funktionen.

Artikel teilen

Beliebteste Artikel

Gelbes Autodach mit der Aufschrift "ADAC".
ADAC kündigen: So beenden Sie Ihre Mitgliedschaft
Wer die Leistungen des Allgemeinen Deutschen Automobil-Clubs nicht mehr in Anspruch nehmen möchte, k…
Blaues Schild eines Fahrkartenautomaten.
BahnCard kündigen: Diese Schritte sollten Sie beachten
Die BahnCard verspricht Vergünstigungen – kann sich jedoch auch als Abofalle entpuppen. Wem das Zug-…
Fitnessstudio kündigen: Ein Mann bindet sich die Schuhe während seines Workouts zu.
Fitnessstudio kündigen: So sollten Sie vorgehen 
Fitnessstudio-Mitgliedschaften können mitunter nicht auf den ersten Blick ersichtliche Tücken haben.…
Gasvertrag kündigen: Offenes Portmonnaie vor einem Gasherd symbolisiert einen anstieg des Preises.
Gasvertrag kündigen: Das gilt es zu beachten
Wie kann man den Gasanbieter kündigen? Wann ist der beste Zeitpunkt und wann besteht ein Sonderkündi…
Handyvertrag kündigen: Handy und Geldmünzen auf einer Weltkarte symbolisieren Preisanstieg.
Handyvertrag kündigen: Das richtige Vorgehen
Deutsche Mobilfunkverträge sind im europäischen Vergleich immer noch sehr teuer. Doch die Branche is…

Top Themen

Arrow iconAbgasskandal: Zusammenfassung und Ausblick auf 2022
Eine Marke der SIEGFRIED.DE GmbH